Blogtexte

Wir haben verschiedene Muster-Blogtexte für Dich vorbereitet.

Unsere Empfehlung:

Suche Dir einen passenden Text raus und bleibe „inhaltlich“ dabei, damit er fachlich richtig bleibt. Natürlich kannst du ihn sprachlich leicht umschreiben und / oder den Titel etwas abändern, damit er einzigartig ist und er in den Suchmaschinen besser gefunden wird.

Unser Tipp:
Füge Bilder (z.B. von www.fotolia.de ) in den Artikel ein und setze im Artikel mind. 2 mal, besser 3 mal deinen Affiliate Link zu unserer Landingpage ein.

In den Blogtexten verweisen wir u. a. auf unser Webinar „55 Minuten, die Dein Leben verändern“.

Wichtig ist hier, dass Du immer Deinen Affiliate-Link entsprechend einfügst.

Deinen Affiliate-Link für das Webinar generierst Du wie immer folgendermaßen:

Schritt 1:
Gebe Deine Digistore24-ID in den Affiliate-Link-Generator ein und generiere zuerst Deine Affiliate-Links.

WICHTIG:
Falls Du noch nicht für das „Secret for Life-Partnerprogramm“ bei Digistore24 angemeldet bist, musst Du Dich zuerst kostenlos als Partner 1 x anmelden.

Klicke auf den folgenden Link und logge Dich bei Digistore24 mit Deinem vorhandenen Account ein oder falls Du noch kein Konto bei Digistore24 hast, registriere Dich zuerst.

Schritt 2:
Füge Deine Digistore-ID unten in den Generator ein und schon kannst Du Deinen Link für den Artikel verwenden.

»Zur Anmeldung bei Digistore24…

Blogtext #1

Glücklich sein“ ist erlernbar wie ein Instrument…

Wenn ein Mensch weiß, wie er sein Glück selbst erschaffen kann,

so hält er den Schlüssel zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude in seinen Händen.

Die Glücksforschung hat durch Wissenschaftler wie Richard Easterlin, Barbara Fredrickson , Ed Diener oder  Sonja Lyubomirski faszinierende Erkenntnisse hervorgebracht.

Dieser Artikel greift die übereinstimmenden Inhalte der verschiedenen Forschungsergebnisse auf und bringt diese in eine verständliche und pragmatische Form. Wir möchten Dir damit einen großen Beitrag zum „Glücklich sein“ schenken.

Nahezu jeder Mensch möchte in seinem Leben glücklich sein.

Und in der Regel definiert jeder Mensch sein eigenes „glücklich sein“ individuell. Viele Menschen machen dabei Zeit ihres Lebens allerdings den großen Fehler, dass sie ihr Lebensglück mit materiellen Dingen in der Außenwelt verbinden bzw. davon abhängig machen.

Die Devise lautet dann häufig: „Wenn ich dies oder jenes erreicht habe oder besitze, dann „erlaube“ ich mir  auch, glücklich zu sein. Dieser gravierende Irrglaube führt fast immer zum gleichen tragischen Ergebnis. Diese Menschen werden niemals glücklich sein, sofern sie Ihr Denken  nicht ändern und eine einfache Wahrheit verstehen:

Glücklich wird man nicht durch Zufall oder durch bestimmte äußere Einflüsse.

Glücklich wird man durch eine aktive Entscheidung für das eigene „glücklich sein“.

Die simple Wahrheit ist:

Warte nicht auf Glück, sondern sei glücklich – Du brauchst kein Glück um glücklich zu sein, denn Du kannst Dein Glück selbst erschaffen.

Wenn Du glücklich sein willst, dann sei es! Und wenn Du es noch nicht kannst, so kannst Du es erlernen wie ein Instrument – auch dies ist eine nicht neue Erkenntnis aus der Glücksforschung.

Zu viele Menschen warten darauf, dass ihr Spiegelbild zuerst lächelt – das wird nicht passieren…

Jeder Mensch muss zuerst lächeln und sich aktiv für sein „glücklich sein“ entscheiden.

Je freundlicher, offener, liebevoller, und glücklicher ein Mensch wird, desto  freundlicher, offener, liebevoller und glücklicher wird seine Außenwelt und damit sein Leben.

Unter http://pp.secretforlife.de/ bekommst Du in einem einzigartigen Webinar weitere wertvolle Informationen.

Die folgenden 14 Wege zum „glücklich sein“ werden Dir eine große Hilfestellung geben, um Dein Maß Deines persönlichen Glücks massiv zu erhöhen.

  1. Lebe im „Moment“ – also lebe so oft wie nur möglich im „Hier und jetzt“. Kinder sind mit Abstand die glücklichsten Menschen auf dieser Erde. Sie lachen am häufigsten und Sie leben vor allem nahezu permanent „im Hier und Jetzt“. Sie machen sich keine Sorgen um die Zukunft und sie hadern nicht mit der Vergangenheit – sie genießen den Moment so intensiv wie möglich. Vor allem dies können wir Erwachsenen von den Kindern lernen. Die Vergangenheit ist nicht mehr veränderbar, die Zukunft ist noch fern, aber im „Hier und Jetzt“ bleibt nichts ungetan.
  2. Lasse los. Lasse Dinge oder Personen los, die Dir nicht gut tun und sage NEIN zu allem, was Dich unglücklich macht. Es macht keinen Sinn, sich krampfhaft an einen Felsen zu klammern, der immer weiter sinkt. Man muss nicht immer gut finden was gerade passiert, aber wenn man es nicht ändern kann, so sollte man dringend loslassen. Dies verhilft zu mehr Gelassenheit und Freiheit.
  3. Vergleiche Dich nicht mit den anderen. Das genau ist das Ende von Glück und der Beginn von Unzufriedenheit! Du musst nicht sein wie die anderen – andere gibt es schon genug. Wichtig sind Deine Erwartungen, Deine Maßstäbe und das Du Deinen Ansprüchen genügst. Jeder Mensch macht mal Fehler, auch Du – sei also nicht zu hart zu Dir selbst. Glückliche Menschen müssen nicht ständig die Anerkennung anderer erhaschen. Akzeptiere und liebe Dich so wie Du bist und sei Dein bester Freund.  Es ist Dir natürlich unbenommen, von Tag zu Tag besser und besser zu werden. Aber sei kein Perfektionist – dies ist sehr unsinnig, da es keine Perfektion gibt.
  4. Folge Deinen Talenten und Deiner Leidenschaft. Dies ist einfacher gesagt als getan und mir ist auch bewusst, dass dies bei den meistens Menschen auf eine Mauer aus Angst, Unverständnis und limitierenden Glaubenssätzen stößt. Aber Fakt ist leider auch: Man wird niemals sein wahres Potential ausschöpfen und ein Maximum an Lebensglück erfahren, wenn man nicht das tut, was man wirklich liebt. Das muss nicht immer gleich der Beruf sein, es darf auch das ausgeprägte Hobby sein. Aber tue was Du liebst und tue es so oft wie möglich!
  5. Sei Dankbar. Sei Dir permanent darüber bewusst, wofür Du in Deinem Leben dankbar sein darfst. Einen wahren „Glücksschub“ kann man sich verpassen, wenn man sich jeden Tag 5 Minuten Zeit nimmt, um bewusst für alles Wichtige im Leben dankbar zu sein.
  6. Übernehme Verantwortung. Nur wenn ein Mensch die komplette Verantwortung für das eigene Leben übernimmt, nur dann ist echte Weiterentwicklung möglich. Schiebe also Schuld & Verantwortung nicht ab. Durch Eigenverantwortung machst Du dich zu einem machtvollen und glücklichen Menschen, der die Zügel seines Lebens selbst in der Hand hat.
  7. Achte auf Deine Gedanken. Sie sind der Beginn von allem! Einfach alles, was der Mensch in dieser Welt geschaffen hat, entstand zuerst in seinen Gedanken. Alles, was in Deiner Welt passiert, entsteht ebenfalls zuerst in Deinen Gedanken. Sorge wenn immer möglich für freudige und positive Gedanken und lasse Negativem möglichst wenig Spielraum. Sei also ein Optimist und lächele das Leben an.
  8. Setze Dir echte Ziele & Visionen für Dein Leben: Die wenigsten Menschen haben wirklich echte Ziele für ihr Leben definiert. Setze Dich hin und frage Dich, was Du tief in Dir drin wirklich für Dich und Dein Leben willst und dann schreibe alles auf. Dies ist das größte Geschenk, dass Du Dir selbst machen kannst! Schaue Dir Deine Ziele täglich an – das setzt wahrhaftige „Endorphin-Wellen“ frei und steigert somit Dein Level an Glück.
  9. Umgebe Dich mit den richtigen Menschen. Die richtigen Menschen lassen Dich wachsen. Die falschen Menschen, so genannte „Energie-Vampire“, halten Dich klein und versuchen Dich auf ihr eigenes, kleines, negatives Niveau zu ziehen. Halte Dich von ihnen fern! Umgib Dich mit Menschen, bei denen Du Glück, Freude und Akzeptanz verspürst. Verbringe Zeit mit Menschen die Du magst oder liebst und pflege diese wichtigen Beziehungen.
  10. Helfe anderen. Immer wenn Du anderen hilfst und etwas Gutes tust, so steigert sich automatisch Dein eigener Level an Glück und Glückshormone werden ausgeschüttet. Der Mensch ist vom Grundsatz her ein soziales Wesen und er liebt es zu helfen und gebraucht zu werden.
  11. Kümmere Dich um Körper & Geist. Drücke mal auf Pause und genieße… Entschleunige ab und zu Dein Leben und entspanne Deinen Körper und Geist. Genieße ganz bewusst die schönen Dinge im Versorge Deinen Körper mit ausreichend Bewegung, gesunder Nahrung und gutem Wasser und Deinen Geist mit positiven und inspirierenden Gedanken.
  12. Lerne zu vergeben. Sei Dir bewusst darüber, dass die Welt und die Menschen in ihr nicht perfekt sind. Und sei Dir bewusst, dass auch Du nicht perfekt bist. Akzeptiere, dass Fehler und auch Ungerechtigkeiten passieren können. Lerne Dir und anderen zu vergeben. Wut, Hass, Rache, Reue und Bedauern sind die Feinde des Glücks. „Vergeben“ ist keine leichte Disziplin – aber die Belohnung ist gigantisch groß.
  13. Lerne mit Problemen umzugehen. Es ist eine Illusion zu glauben, dass glückliche Personen keine Probleme hätten. Glückliche Personen aber haben die Fähigkeit, Ihre Probleme deutlich besser bewältigen zu können. Sie denken lösungsorientiert und konstruktiv und machen die Probleme nicht größer als sie sind. Sie haben großes Selbstbewusstsein und geben Ihrem Leben eine starke Bedeutung. Jeder Mensch entscheidet immer selbst, welche Bedeutung er einer Sache oder einem Problem gibt. Leben ist ständige Veränderung und Wachstum. Sei es in der Natur oder beim Menschen. Stillstand ist Tod. Halte Deinen Geist immer offen für Deine persönliche Weiterentwicklung. Selbst der Klügste lernt jeden Tag dazu!
  14. Keine Sorge darüber, was andere über Dich denken. Ich verspreche Dir: Egal was Du tust, Du wirst es niemals allen rechtmachen können. Ständiges „Ja-sagen“ und „recht machen wollen“ macht Menschen kaputt. Sage höflich „NEIN“ zu dem was Dir nicht gut tut und kümmere Dich um Deine Lieben und Dich selbst. Behandele die anderen, wie Du selbst behandelt werden möchtest aber eben NICHT besser. Gehe respektvoll mit Deinem Umfeld um, aber versorge immer erst Dich selbst und Deine Lieben… Danach kommt erst einmal lange NICHTS. Nur wenn Du glücklich bist, kannst du der Welt auch etwas zurückgeben.

Täglich zu lächeln, sich selbst und das Leben nicht allzu ernst zu nehmen und es als ein „großartiges Spiel“ mit fantastischen Möglichkeiten zu sehen, hat noch jedem geholfen.

„Glücklich sein“ kann JEDER lernen und ich mache Dir folgenden Vorschlag:

Mache Dein Lebensglück zur Priorität Nr. 1 in Deinem zukünftigen Leben!

Helfen kann und wird Dir hierbei auch unser kostenloses Online-Coaching:

JETZT REICHT´S – 55 Minuten, die Dein Leben verändern…

Hier erfährst Du, wie Du deine Fähigkeiten „auf Knopfdruck vervielfachen  kannst und wie Du die wichtigsten 3 Schlüssel im Leben eines Menschen bestmöglich für Dich einsetzt.

Anmelden kannst Du Dich HIER:

Fazit:

Glück hängt also maßgeblich von der eigenen inneren Einstellung und von der Bereitschaft zur  persönlichen Weiterentwicklung ab.

Die „2 größten Hebel“ eines jeden Menschen, um effizient die größtmögliche Entwicklung zu erleben, sind:

  1. Erlerne, die Kraft Deines eigenen Unterbewusstseins täglich für Dich und Deine Lebensziele zu nutzen. Dein Unterbewusstsein ist tausende Male leistungsfähiger, als Dein rationale Verstand!
  2. Erhöhe Deinen täglichen Energie-Level auf ein Maximum. Ausreichend Energie ist die Basis für alles im Leben.

Für Menschen, die dieses „MEHR“ im Leben wollen, haben wir dieses einzigartige und ganzheitliche Programm zur persönlichen Weiterentwicklung geschaffen. Dich erwarten wertvolles Wissen kombiniert mit Tipps und Werkzeugen, die dafür sorgen können, dass Du in Deinem Leben „Quantensprünge“ machen wirst, egal wo Du heute stehst.

Unter http://secretforlife.de/clubbeitreten/ gelangst Du direkt in unseren Partnerbereich.

Unter http://fb.secretforlife.de/ bekommst Du in einem einzigartigen Webinar weitere wertvolle Informationen.

Also  schau mal vorbei…

Wir freuen uns auf Dich

Schau mal vorbei. Wir freuen uns auf Dich.

Herzlichst

Dein „Secret for Life“ Team

Blogtext #2

Beginne Deinen Traum zu leben – Wie Du tun kannst was Du liebst…

Im Leben kommt als erstes die GESUNDHEIT… Und dann folgt sofort:

„Folge Deiner Leidenschaft und Deinen Talenten“… 

 

Die Glücksforschung ist seit langem eine anerkannte Wissenschaft und die Erkenntnis Nr. 1 daraus ist die Folgende:

Ein Mensch muss tun können und dürfen, was er liebt – das ist die einzige Möglichkeit, um den größten Level an Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erlangen.

Und es geht hier nicht unbedingt darum, dass man mit seiner Leidenschaft und seinen Talenten Unmengen an Geld verdienen muss – das wäre natürlich schön, aber das ist hier nicht primär gemeint.

Es gibt eine Vielzahl sehr reicher und gleichzeitig sehr unglücklicher Menschen.

Vielmehr geht es darum, dass man den Großteil seiner Zeit mit einer Tätigkeit vollbringen kann, für die man pure Leidenschaft empfindet. Eine Tätigkeit, in der man als Mensch komplett aufgeht, indem man etwas tun „darf“, was man liebt…

Etwas, dass einen jeden Morgen mit riesiger Freude und Enthusiasmus aus dem Bett springen lässt!

Ob das der eigene Job, das eigene Unternehmen, ein Verein oder ein wichtiges Hobby ist – völlig egal…

Aber folge Deinen Talenten und Deiner Leidenschaft. Vielleicht nicht von heute auf Morgen, aber beginne zumindest darüber nachzudenken.

Unter http://pp.secretforlife.de/ bekommst Du in einem einzigartigen Webinar weitere wertvolle Informationen.

 

Viele Menschen sind auch glücklich mit einem Job, der für Sie „nur“ in Ordnung ist – hier verdienen sie ihren Lebensunterhalt und es ist eben OK… Nicht mehr und nicht weniger.

Aber:

Zusätzlich dürfen diese Menschen ihrer Leidenschaft folgen – sei es ihr Hobby, sei es ihr Verein, sei es eine soziale Tätigkeit oder sei es das eigene kleine Business, welches sie für sich Stück für Stück aufbauen.

 

Sie können und dürfen zumindest „neben ihrem Alltag“ etwas tun, was Sie lieben, für das sie brennen und begeistert sind… Sie haben einen Traum, ein Ziel, eine eigene Vision und Sie folgen in diesem Bereich ihrer Leidenschaft und ihren Talenten. Genau das ist es, was den Level an persönlichem Glück maßgeblich bestimmt.

 

Und jetzt die entscheidende Frage für Dich und an Dich selbst:

Gibt es da etwas in Deinem Leben, was Deinen wirklichen Talenten und Leidenschaften entspricht und bist Du schon aktiv in diesem Bereich?

Hast Du für Dich schon Deine richtige Umgebung gefunden?

Oder hast Du wie die meisten da draußen noch nie so intensiv darüber nachgedacht? Oder kennst Du Deine Talente und Leidenschaften schon, weißt aber nicht so recht, wie und wo Du anfangen sollst?

Das ist natürlich alles Ok, aber bitte beherzige unseren folgenden Tipp an Dich:

Nehme Dir einmal in Ruhe Zeit für Dich. Vielleicht zu Beginn erst einmal nur 30 Minuten oder eine Stunde…

Falls nötig, werde Dir zunächst einmal glasklar darüber, dass der wichtigste Mensch in Deinem Leben ausschließlich Du bist!

Diese Einsicht hat nichts mit Egoismus zu tun – sie ist eine schlichte, unumstößliche Wahrheit. Denn wenn Du nicht glücklich bist, dann kannst und wirst Du auch Deinem Partner, Deinen Kindern und Deinen wichtigsten Freunden nicht in dem Maß Glück & Liebe schenken können, wie diese es verdient haben.

Leuchtet das ein?

Unter http://pp.secretforlife.de/ bekommst Du in einem einzigartigen Webinar weitere wertvolle Informationen.

Und nun nehme Dir einen Block und einen Stift und beginne ein „Brainstorming“ mit Dir selbst.

Stelle Dir unter anderem einmal folgende wichtige Fragen und schreibe dazu ALLES auf, was Dir dazu einfällt.

  • Lebe ich bereits meine Leidenschaft und meine Talente in meinem Leben aus?
  • Bin ich zufrieden mit meiner Arbeit? Bin ich zufrieden mit meinem Umfeld?
  • In welchen Bereichen liegen meine Talente? Was kann ich überdurchschnittlich gut?
  • In welchen Bereichen bin ich ein wichtiger Ratgeber für meine Freunde oder Kollegen?
  • Was will ich wirklich in meinem Leben? Welches sind meine 3 wichtigsten Ziele?
  • Wo möchte ich Leben? Wie möchte ich leben? Mit wem möchte ich Leben?
  • Was bedeutet für mich tiefe Zufriedenheit – wann bin ich zufrieden? Was brauche ich dafür?
  • Was ist für mich wichtiger? Zeit oder Geld? Oder die Mischung aus beidem?
  • Welche Dinge, Personen oder Tätigkeiten verringern mein „glücklich-sein“?
  • Gibt es vielleicht sogar eine Möglichkeit, wie ich meine Talente und Leidenschaften in ein Business umwandeln und damit mein Geld verdienen kann?
  • Gibt es für bestimmte Dinge, Personen oder Tätigkeiten in meinem Leben ein „bedingungsloses JA“ oder gibt es das eben nicht?

 

Auch wenn es in diesem Artikel nicht primär darum gehen soll, wie man seine Talente und seine Leidenschaften zu Geld macht, so möchte ich Dir zu diesem Bereich eine wichtige Erkenntnis schenken.

Solltest Du also gerade darüber nachdenken, wie Du Dich langfristig aus einem mittelmäßigen oder schlechten Job oder aus Arbeitslosigkeit verabschieden kannst, so vergiss die nun folgende Wahrheit bitte nicht:

Ein Mensch wird niemals, wirklich niemals, nur für seine Arbeit bezahlt, sondern vor allem immer für seine Wirkung und seinen Nutzen für andere.

Je größer Deine Wirkung und Dein Nutzen für andere, desto größer wird Deine Bezahlung sein. Das war und wird sich niemals verändern!

 

Ein praktisches Beispiel dazu:

Fraglos arbeitet der Bauarbeiter oder der Müllmann härter und zeitlich mehr als bspw. ein Profifußballer. Aber der Profifußballer erzielt eine wesentlich größere Wirkung und er stiftet, zumindest scheinbar, einer größeren Anzahl von Menschen einen Nutzen. Dafür wird er weit überdurchschnittlich bezahlt.

Wenn Du also gerade darüber nachdenkst, ob und wie Du Deine Talente und Leidenschaften monetarisieren kannst, dann stelle Dir vor allem die Frage, welchen Nutzen und welche Wirkung Du für andere erzielen kannst. Welchen Mehrwert kannst Du den Menschen schenken? Welche Probleme kannst Du für sie lösen? Wenn Du gut darin bist oder wirst, wird man Dich dafür auch gut bezahlen.

 

Fakt war und ist:

Wenn ein Mensch etwas tut was er liebt, dann tut er es in der Regel so häufig wie möglich. Und weil er es so häufig wie möglich tut, wird er in dieser Tätigkeit immer besser und besser. Sowas nennt man Übung, OK? J

Und genau darum geht es! Finde einen Bereich, den Du außergewöhnlich gut beherrschen kannst. Einen Bereich, der Deinen Talenten und Deiner Leidenschaft entspricht und verbringe einen Teil Deiner freien Zeit damit, in diesem Bereich exzellent zu werden.

Und wenn dies ein Bereich ist, der anderen Menschen einen großen Nutzen stiften kann bzw. wichtige Probleme löst, dann hast Du eine riesige Chance mit Deinen Talenten und Leidenschaften auch Geld zu verdienen.

 

Wichtig ist:

Mit diesem Artikel möchten wir Dir zunächst einmal „nur“ einen ersten Denkanstoß geben. Wir wünschen uns, dass Du ins „schriftliche Nachdenken“ kommst. Mehr erst einmal nicht…

Es macht also keinen Sinn nun völlig euphorisiert und kopflos seinen Job zu kündigen oder gleich auf eine einsame Insel abzuhauen.

Sicherlich weißt Du genau was wir meinen…

 

Aber in Ruhe Nachdenken muss drin sein! Setz Dich hin, nimm Dir Zettel und Stift und Zeit für Dich und lasse Deine und unsere Fragen einmal wirken. Lasse Deinen Gedanken freien Lauf, während Du diese Gedanken aufschreibst.

Das ist alles… Aber sei Dir diese Stunde Zeit wert. Tu es!

 

Für Menschen, die dieses „MEHR“ im Leben wollen, haben wir dieses einzigartige und ganzheitliche Programm zur persönlichen Weiterentwicklung geschaffen. Dich erwarten wertvolles Wissen kombiniert mit Tipps und Werkzeugen, die dafür sorgen können, dass Du in Deinem Leben „Quantensprünge“ machen wirst, egal wo Du heute stehst.

 

Unter http://secretforlife.de/clubbeitreten/ gelangst Du direkt in unseren Partnerbereich und kannst damit dein „neues Leben“ starten.

Unter http://fb.secretforlife.de/ bekommst Du in einem einzigartigen Webinar weitere wertvolle Informationen.

 

Also  schau mal vorbei…

Wir freuen uns auf Dich

Dein „Secret for Life“ Team

http://secretforlife.de/

Blogtext #3

Dein Unterbewusstsein – die „Wunderwaffe“ jedes Menschen

Die Erkenntnis, dass das Unterbewusstsein durch Gedanken gelenkt werden kann,

ist vermutlich die größte Entdeckung aller Zeiten.       

„William James“

Unter http://pp.secretforlife.de/ bekommst Du in einem einzigartigen Webinar weitere wertvolle Informationen.

Das Unterbewusstsein ist das mit Abstand mächtigste Werkzeug eines jeden Menschen, sofern man es gezielt ansteuert und seine spezielle Sprache beherrscht. Es ist um ein „Vielfaches“ leistungsfähiger als der rationale Verstand eines Menschen. Kennt man seine Gesetzmäßigkeiten und Funktionen und lernt man diese für sich und seine Ziele und Wünsche einzusetzen, so stehen jedem Menschen ungeahnte Möglichkeiten offen.

Das sind erst einmal große „Behauptungen“… In dem folgenden Artikel werden diese Behauptungen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Beispielen aus dem Alltag untermauert.

In dieses Thema bis in die Tiefe einzutauchen, ist eine der lohnendsten Entscheidungen, die ein Mensch treffen kann.

Hierzu empfehlen wir die E-Books und Hörbücher „Dein Wunderwerk Unterbewusstsein“, erhältlich unter http://secretforlife.de/ , sowie die Basislektüre von Dr. Joseph Murphy „Die Macht Ihres Unterbewusstseins“, erhältlich in jedem gut sortierten Buchhandel.

 

Bewusstsein versus Unterbewusstsein:

Das Bewusstsein hilft uns logische Zusammenhänge zu erfassen und zu verstehen und neue geistige Programme zu entwickeln. Du kannst es bspw. dadurch ansprechen, indem Du ein Buch liest, eine Rechenaufgabe löst oder wenn Du „bewusst“ über etwas nachdenkst. Alles, was im Moment aktiv ist, ist uns „bewusst“.

Das Unterbewusstsein kannst Du dir wie einen riesigen Speicherchip vorstellen. Hier wird wirklich alles abgespeichert.
Was Du erlebst, was Du glaubst zu erleben, Deine Gefühle oder Deine Erfahrungen.

Dem Unterbewussten ist die Logik des Verstandes völlig fremd – es arbeitet eher instinktiv, emotional und impulsiv.

Dein Unterbewusstsein regelt auch alle Deine unbewussten Körperfunktionen, wie Atmung, Herzschlag, Verdauung usw. und sichert somit Dein Überleben und steuert jede Deiner 40 bis 60 Billionen Körperzellen.

Es steuert zu über 90% die Wahrnehmung eines Menschen und verarbeitet die Impulse im Gehirn viele hundert Male schneller als das Bewusstsein.

Während das Bewusstsein eine durchschnittliche Erinnerungsspanne von ca. 20 Sekunden hat, erinnert sich das Unterbewusstsein ewig, auch wenn natürlich nicht immer alle Informationen „auf Knopfdruck“ verfügbar sind.

Wenn man einen bildlichen Größenvergleich anhand der Fähigkeiten des Bewusstseins gegenüber dem Unterbewusstsein anstellen wollte, dann kann man sich das beispielhaft mit einem Fußballstadion und einem Fußball vorstellen. Der Ball ist das Bewusstsein, das Stadion ist das Unterbewusstsein.

Ganz erstaunliche Fakten also, welche die tatsächlichen Leistungsfähigkeiten des menschlichen Unterbewusstseins aber nur ansatzweise in diesem Artikel verdeutlichen können.

 

Die Funktion des menschlichen Unterbewusstseins:

Wie arbeitet nun das menschliche Unterbewusstsein und vor allem, wie kann der Mensch dieses bestmöglich für sich und seine Ziele „willentlich“ einsetzen?

Das Unterbewusstsein ist vergleichbar mit einem Navigationsgerät oder einem Autopiloten – es kann programmiert werden und führt den Menschen unbeirrt zum eingegebenen Ziel.

Und es ist ihm dabei völlig egal, ob man als Ziel den Himmel oder die Hölle eingegeben hat! Es kann NICHT zwischen Realität und Vorstellung unterscheiden.

Dies wurde in vielen vergleichbaren Experimenten immer wieder nachgewiesen.

 

Visualisierung, also die bloße gedankliche Vorstellung von Bildern, Situationen oder Tätigkeiten, lösen im Körper eines Menschen eine oder mehrere physische Reaktionen aus.

Es wurden die neuronalen und biomechanischen Prozesse im Körper von Probanden gemessen. Man stellte fest, dass die gleichen neuronalen Netze aufblitzten bzw. die gleichen biomechanischen Prozesse im Gehirn ablaufen und zwar völlig unabhängig davon, ob die Probanden eine Tätigkeit physisch, also tatsächlich ausführten, oder ob sie lediglich nur daran dachten, diese Tätigkeit auszuführen.

Man hat also nachgewiesen, dass Gedanken keine vagen „Nichts“ sind, die nichts bewirken, sondern, dass Gedanken elektrische
Impulse sind, die elektrische und chemische Umschaltungen im Gehirn auslösen und entsprechende Reaktionen im Körper bewirken.

 

Und dies bedeutete:

„Gedanken sind Kräfte“ und unser Gehirn erkennt den Unterschied zwischen „tatsächlich durchgeführt“ und „nur vorgestellt“, nicht!

 

Das eigentlich Sensationelle dieser Erkenntnisse ist:

Durch Visualisierung, also durch bloße Vorstellung, kann ein Mensch physische Realität erschaffen!

Genau dies ist die Erklärung für nahezu unglaubliche menschliche Spitzenleistungen (bspw. im Profisport), für die menschlichen Selbstheilungskräfte oder für die Wirksamkeit des Placebo-Effekts.

Ein letztes Beispiel dazu:

Wer von uns ist nicht schon mal nachts „schweißgebadet“ aus einem Alptraum aufgewacht. Dein Herz schlug Dir bis zum Hals und der Schweiß stand Dir auf der Stirn…

Nun… Was war passiert? Dein Unterbewusstsein hat einen Film abgespielt und Dein Körper  hat mit starken körperlichen Symptomen darauf reagiert.

Man könnte noch hunderte ähnlicher Beispiele anführen…

Weiterführende Informationen dazu bietet Dir dieses einzigartige Webinar unter : http://fb.secretforlife.de/

 

Fakt ist:

Alles beginnt zunächst im Kopf. Alles muss zunächst erdacht werden, bevor es in der wirklichen Welt Realität werden kann. Abnehmen beginnt zuerst im Kopf, Gesundheit beginnt zuerst im Kopf, Erfolg und Geschäftsideen beginnen zuerst im Kopf… Aber auch Leid und Schmerz beginnen zuerst im Kopf.

Dein Unterbewusstsein nimmt ALLES auf, was Du denkst. Es nimmt es für „bare Münze“ und wird alles tun, um es umzusetzen – im Positiven wie im Negativen.

Ein Mensch kann sein Unterbewusstsein folglich zu seinem mächtigsten Helfer oder zu seinem größten Feind machen. Jeder hat die Wahl!

Und genau diese Wahl macht die entscheidenden Unterschiede in Bereichen wie Lebensqualität, Glück, Wohlstand, Gesundheit und persönlicher Zufriedenheit aus.

Erlernt ein Mensch die richtige Sprache seines Unterbewusstseins, und wendet er diese regelmäßig an, so ist dies der Schlüssel zur größtmöglichen Weiterentwicklung eines Menschen. Nichts anderes hat mehr Potential!

 

 

Die Sprache des menschlichen Unterbewusstseins:

Die Sprache des Unterbewusstseins ist eine emotionale Bildersprache. Es liebt Bilder! Seine Sprache ist „Ich-bezogen“ und sollte bzw. muss ausnahmslos positiv sein.

Das Unterbewusstsein versteht in Bildern & Emotionen und es arbeitet im „Hier und Jetzt“.
Es interessiert sich weder für die Vergangenheit noch für die Zukunft und folglich versteht es auch am besten die Sprache der Gegenwartsform.

Dein Unterbewusstsein lässt sich also von Symbolen, Ritualen und starken, gefühlsgeladenen, glaubhaften Bildern ansprechen. Komme ihm also nicht mit Logik!

Es unterscheidet nicht zwischen „Gut und Schlecht“ und es kennt keine „Verneinungen“. Es urteilt nicht über etwas, sondern nimmt das, was Du ihm sagst (denkst) als umzusetzende Wahrheit an. Es ist ein „dienstbarer Geist“, der nur ausführt.

Das menschliche Unterbewusstsein lernt am effektivsten durch ständige Wiederholungen und nimmt Informationen am besten im so genannten „Alpha-Zustand“, also einem speziellen Entspannungszustand, auf.

 

Deine Gedanken und Gefühle erschaffen langfristig Deine Realität:

Der Mensch ist seinem Unterbewusstsein also NICHT hilflos ausgeliefert, sondern kann ihm „laserscharf“ alles Gewünschte mitteilen.

Und vor allem dann, wenn man die Sprache seines Unterbewusstseins spricht und weiß, wie man es bestmöglich und ganz gezielt ansteuert.

Ein Mensch kann Glück, aber auch permanentes Pech selbst „anziehen“ wie ein Magnet. Vor allem die Fähigkeit, dass eigene Unterbewusstsein gezielt oder möglicherweise sogar unbewusst POSITIV für sich einzusetzen, unterscheidet die glücklichen und erfolgreichen Menschen von der „grauen Masse“ bzw. den unglücklichen Menschen.

 

Dieser Artikel konnte natürlich nur einen ersten, vagen Einblick in die Funktionen und die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten des menschlichen Unterbewusstseins geben. Daher empfehlen wir, unbedingt tiefer in dieses faszinierende Thema einzusteigen – es wird sich lohnen…

Bei „Sercret for Life“ wirst Du die Sprache Deines Unterbewusstseins erlernen. Du wirst Sie sprechen und das fließend! Du bekommst den direkten Draht, quasi die Durchwahlnummer zu Deinem Unterbewusstsein, sodass Du zukünftig Deinen mächtigsten Helfer auch ganz bewusst für Dich einsetzen kannst.

Für Menschen, die dieses „MEHR“ im Leben wollen, haben wir dieses einzigartige und ganzheitliche Programm zur persönlichen Weiterentwicklung geschaffen. Dich erwarten wertvolles Wissen kombiniert mit Tipps und Werkzeugen, die dafür sorgen können, dass Du in Deinem Leben „Quantensprünge“ machen wirst, egal wo Du heute stehst.

 

Unter http://secretforlife.de/clubbeitreten/ gelangst Du direkt in unseren Partnerbereich.

Unter http://fb.secretforlife.de/ bekommst Du in einem einzigartigen Webinar weitere wertvolle Informationen.

Schau mal vorbei. Wir freuen uns auf Dich…

 

Dein Secret for Life Team